AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.     Allgemeines

Wir schließen im Rahmen unseres Online Shops Verträge nur mit Unternehmen, also natürlichen oder juristischen Personen, sowie rechtsfähigen Personengesellschaften, die in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln. Der Kunde versichert als Unternehmer zu handeln und zu kaufen. Sämtliche Leistungen der August Neuheuser GmbH erfolgen ausschließlich zu folgenden Geschäftsbedingungen.

2.     Angebote, Preise und Zahlung

2.1  Ihren Auftrag nehmen wir in Bezug auf Menge, Preis und Liefertermin freibleibend entgegen. Die in den Angeboten enthaltenen Preise schließen Umsatzsteuer, Zoll, Verpackung, Fracht und Versicherung nicht ein.

2.2  Die Frachtkosten werden länderspezifisch entsprechend dem jeweiligen Aufwand berechnet. Verpackungskosten berechnen wir zum Selbstkostenpreis.

2.3  Der Rechnungsbetrag ist zahlbar innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug. Bei Zahlungseingang innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum, gewähren wir ein Skonto von 3%. Ein Recht auf Zurückbehaltung von Zahlungen oder zur Aufrechnung gegen unsere Forderungen besteht nur, wenn der Gegenanspruch rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt ist.

 3.     Kundenregistrierung

Zur Nutzung des Shops sowie zur Einsicht der Preise ist eine Registrierung erforderlich. Nach Eingang der Registrierung erhält der Kunde seine Zugangsdaten in Form von Benutzername und Passwort. Der Kunde verpflichtet sich, die Registrierung wahrheitsgemäß und vollständig vorzunehmen und die Daten stets aktuell zu halten. Die Nutzung des Online Shops ist ausschließlich für eigene gewerbliche Zwecke des Kunden zulässig.

 4.     Lieferung

4.1  Die Lieferzeit beginnt mit Eingang der Auftragsbestätigung, soweit alle technischen und alle individuellen Details zu diesem Zeitpunkt geklärt sind.

4.2  Die Lieferzeit verlängert sich angemessen, sobald Hindernisse aufgrund höherer Gewalt auftreten oder unvorhergesehene Hindernisse eintreten.

4.3  Wir sind zur Teillieferung berechtigt.

4.4  Verpackung und Versand nehmen wir auf Kosten und Gefahr des Käufers vor.

 
5.     Eigentumsvorbehalt

5.1  Sämtliche von uns gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und bis zur vollständigen Erfüllung der aus der Geschäftsbeziehung bestehenden Forderungen und Ansprüche.

5.2  Bei Zuwiderhandlung dieser Vereinbarung, insbesondere bei vertragswidrigem Verhalten wie Zahlungsverzug, sind wir berechtigt die Kaufsache zurückzunehmen. Bei Zurücknahme der Sache besteht jedoch kein Rücktritt vom vereinbarten Vertrag, es sei denn es liegt ein ausdrücklich, schriftlich erklärter Rücktritt unsererseits vor.

 6.     Werkzeuge, Klischees und Ähnliches

Spezielle Werkzeuge, sowie Klischees zum Druck, die zur Herstellung der bestellen Ware angefertigt werden müssen, bleiben in unserem Eigentum, auch wenn die Kosten zur Herstellung komplett oder teilweise in Rechnung gestellt werden. Wir sind nicht zur Herausgabe dieser Fertigungsgegenstände verpflichtet.

 7.     Gewährleistung und Haftung

7.1  Mängel an den gelieferten Waren sind uns unverzüglich, spätestens aber 8 Tage nach Ablieferung mitzuteilen. Bei begründeten Mängelrügen sind wir zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung verpflichtet. Im Falle einer Mangelbeseitigung tragen wir die Kosten maximal bis zur Höhe des Auftragswerts.

7.2  Weitere Ansprüche des Auftraggebers werden hiermit ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Ebenso haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Auftraggebers.

7.3  Vorstehender Haftungsausschluss gilt nicht bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend.

 8.     Datenschutz

Die August Neuheuser GmbH ist ausdrücklich berechtigt die kundenbezogen erfassten Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten und zu gebrauchen. Im Rahmen der Auftragsabwicklung unterliegen die Kundendaten der elektronischen Datenerfassung. Sämtliche gesetzliche Bestimmungen werden berücksichtigt und beachtet.

 9.     Erfüllungsort und Gerichtsstand

9.1  Erfüllungsort der Lieferung und Zahlung ist für beide Teile ausschließlich der Geschäftssitz der August Neuheuser GmbH.

9.2  Alleiniger Gerichtsstand ist für alle aus dem Vertragsverhältnis resultierenden Rechtsstreitigkeiten, sowie über Streitigkeiten der Wirksamkeit des Vertragsverhältnisses für beide Teile unser Geschäftssitz.

9.3  Das Vertragsverhältnis unterliegt für beide Teile ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts.

EU Online-Streitschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

August Neuheuser GmbH

Stand 01.04.2017